Sicher im Netz bewegen

Wer darf mich fotografieren? Wie sollte ich mich in Klassenchats verhalten?

Im April und Mai durchliefen unsere 5. Klassen jeweils drei Workshops zum Thema “Bildschirm” mit Frau Sandra Rüger (https://safe-surfen.de/). Dabei wurden viele wichtige Fragen besprochen: Was darf ich weiterleiten? Was “darf” ich in Klassenchats und im Internet allgemein, was nicht? Wie wollen wir online miteinander umgehen? Was macht zu viel Bildschirmzeit mit uns? Welche Spiele sind “in” und was macht das Zocken mit uns? Auch das Thema Mobbing wurde nach unserem Mobbingpräventionstag im Januar aufgegriffen und um die Komponente Cybermobbing ergänzt.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Förderverein des Johannaneums Lüneburg sowie bei der Volksbank Lüneburger Heide, die durch ihre äußerst großzügigen Spenden die Workshops ermöglicht haben. Ohne diese Unterstützung könnten wir diese im Rahmen der Präventionsarbeit so wichtigen Workshops nicht anbieten! Vielen Dank!

Auch danken wir Frau Albrecht für die Organisation des Präventionstages für unsere 5. Klassen!

 

Informationen zu unserem Präventionskonzept finden sich hier:

Präventionskonzept

 

Weitere Nachrichten