Spielglück für fast alle Jungen-Teams in der 2. Runde

“Im Fußball liegt das Glück oft im Treffer verborgen, doch wahres Glück findet sich im Spiel selbst, im Teamgeist und den Momenten, die uns für immer im Herzen bleiben.” So lautet ein Sprichwort und fasst die Ergebnisse der 2. Runde im Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia” der Jungen-Teams gut zusammen:

2 Teams sind weitergekommen, 1 Team ist knapp gescheitert.

Unser Team der Jahrgänge 5/6 spielten erfolgreich 17:0 gegen KGS Bad Bevensen.

Unser Team der Jahrgänge 7/8 verlor knapp mit 3:2 nach Elfmeterschießen gegen KGS Bad Bevensen.

Unser Team der Jahrgänge 9/10 spielte erfolgreich 3:0 gegen KGS Bad Bevensen.

Unsere zwei Gewinner-Teams ziehen in die dritte Runde des Turniers “Jugend trainiert für Olympia”: Der Bezirksentscheid findet am 22. Mai in Jesteburg statt. Herzlichen Glückwunsch, was für eine tolle Leistung! Die gesamte Schule drückt die Daumen!

Bericht zur 1. Spielrunde:

Viele Tore und keine Gegentore: Alle Jungen-Teams sind eine Runde weiter!

 

 

Weitere Nachrichten