Bald startet der Zukunftstag!

Am Donnerstag (25. April) findet erneut der bundesweite Zukunftstag statt und wir nehmen mit (fast) allen Jahrgängen daran teil! Doch was machen die Schüler*innen überhaupt? Wir haben es nach Jahrgängen und thematischen Schwerpunkten aufgeteilt.

 

Jahrgänge 5-8: Erfahrungen in den Betrieben sammeln

Schüler*innen der Jahrgänge 5-8 verbringen ihren Schultag in den Betrieben und sammeln Erfahrungen für die eigene Berufsorientierung. Gemeinsam mit der Klasse und der Klassenlehrkraft werden die Erfahrungen später in einer Ausstellung reflektiert. Nachmittagsunterricht und AGs finden nicht statt!

Wir wünschen unseren Schüler*innen tolle und wertvolle Erfahrungen!

Jahrgänge 5-8: Unterricht in der Schule

Schüler*innen der Jahrgänge 5-8 ohne Platz in einem Betrieb verbringen ihren Schultag in der Schule. Die Jahrgänge 5/6 und Jahrgänge 7/8 bilden jeweils eine Klasse. Dabei findet Vertretungsunterricht statt. Bitte die Aushänge in der Schule und auch die Info-Mail beachten! Nachmittagsunterricht und AGs finden nicht statt!

Jahrgang 9: Bewerbungstraining

Schüler*innen des Jahrgangs 9 absolvieren ein vielfältiges Bewerbungstraining an diesem Tag: Sie vergleichen Bewerbungsmappen aus dem Deutschunterricht mit einer Personalerin, simulieren Bewerbungsgespräche, tauchen ein in virtuellen Firmenbesichtigungen und erfahren Neues zum Bewerben im Ausland. Bitte die Aushänge in der Schule und auch die Info-Mail beachten! Nachmittagsunterricht und AGs finden nicht statt!

Jahrgang 10: Berufe in der Informatik

Schüler*innen des Jahrgangs 10 absolvieren einen vielfältigen Tag ganz im Sinne der Informatik: Austausch mit Lüneburger IT-Firmen Werum und SecurePoint, ein Werkzeugtraining zur Erstellung des Praktikumsberichts in Klasse 11 und von Seminararbeiten im Abschlussjahr sowie Kennenlernen von Berufsfeldern in der Informatik. Bitte die Info-Mail von Herrn Dräger beachten! Nachmittagsunterricht und AGs finden nicht statt!

Jahrgänge 11-12: Regulärer Unterricht

Schüler*innen der Jahrgänge 11 und 12 werden regulär unterrichtet. Nachmittagsunterricht findet ebenso statt. Bitte den Vertretungsplan beachten. AGs fallen aus.

Jahrgang 13: Abitur

Schüler*innen des Jahrgangs 13 befinden sich weiterhin in der Abiturphase und schreiben an diesem Tag “Deutsch”. Wir wünschen viel Erfolg!

 

 

Weitere Nachrichten