Wettkampfgeist der 5. Klassen in Brenn- und Völkerball

Am letzten Donnerstag vor den Osterferien war die Sporthalle ein Ort der Aufregung und Konzentration, als unsere fünften Klassen sich erstmals in einem sportlichen Wettkampf maßen. Mit großer Euphorie und einem gesunden Ehrgeiz gingen sie in die Disziplinen Brennball und Völkerball im Modus „Jeder gegen Jeden“, um das Siegerteam zu ermitteln.

Die Schüler*innen spielten in ihren Klassenteams zusammen, feuerten sich gegenseitig an und feierten gemeinsam Punktgewinne. Bereits im Sportunterricht hatten die Klassen gruppen- und mannschaftstaktische Maßnahmen erarbeitet, um im Jahrgangsvergleich möglichst erfolgreich zu sein. Jubel und Enttäuschung lagen oft nahe beieinander, denn in den Begegnungen entschieden oft nur wenige Sekunden und Punkte über Sieg und Niederlage. Es war eine ganz wunderbare Erfahrung im sportlichen Wettkampf, wie eine Schülerin begeistert erklärte: “Das war spannend, ich freue mich schon auf das nächste Turnier in der 6. Klasse!”

Insgesamt war der Wettkampf ein gelungener Höhepunkt vor den Osterferien und bot den Schüler*innen die Möglichkeit, ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und als Team und Klasse zusammenzuwachsen.

Die Platzierungen im Überblick:

Brennball Völkerball
1. Platz: 5F 1. Platz: 5S1
2. Platz: 5S1 2. Platz: 5F
3. Platz: 5S2 3. Platz: 5S2
4. Platz: 5L 4. Platz: 5FL
5. Platz: 5FL 5. Platz: 5L

 

Weitere Nachrichten