Lachen für die Demokratie

Politische Satire findet seit Jahrzehnten unweit von Lüneburg statt: In der Sendung “Extra 3” vom NDR werden wöchentlich aktuelle Themen satirisch aufgearbeitet. Im Rahmen des Politik-Wirtschaftskurs’ (Ergänzung) und des Themas “Medien in der Demokratie” reisten 20 Schüler*innen zur TV-Aufzeichnung nach Hamburg Lokstedt.
Nach dem regulären Unterricht begab sich der Kurs auf die Reise und tauschte sich schon währenddessen eifrig über den erwarteten Ablauf und die erwartete Themenauswahl aus. Eine kulinarische Stärkung und ein Selfie mit einem HSV-Spieler vor der Sendung war auch noch drin. Im NDR-Studio haben wir uns sehr willkommen gefühlt und eine tolle Anmoderation und Show mit Christian Ehring, Sarah Bosetti und Maike Kühl erlebt. Der Blick hinter die Kulissen war vor dem Hintergrund der im Unterricht thematisierten Bedeutung von Medien, des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und Satire allgemein für die Demokratie sehr aufschlussreich und bietet einen wunderbare Reflexionsgelegenheit.

Wir bedanken uns beim NDR und extra 3 für die tolle Möglichkeit!

Die Aufzeichnung vom 9.2.23 findet sich in der ARD-Mediathek oder direkt hier:
kurzelinks.de/extra3jojo

Weitere Nachrichten